Norm [AKTUELL]

DIN 53781
Beschichtungsstoffe - Verfahren zur Prüfung der Beständigkeit von Beschichtungen gegen ionisierende Strahlung in kerntechnischen Anlagen

Titel (englisch)

Paints and varnishes - Methods for testing the resistance of coatings to ionizing radiation in nuclear plants

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Verfahren zum Prüfen der Beständigkeit von Beschichtungen auf organischer und/oder anorganischer Basis gegen ionisierende Strahlung fest. Diese Norm gilt für die Prüfung der Beständigkeit von Beschichtungen gegen Langzeiteinwirkung einer ionisierenden Strahlung in kerntechnischen Anlagen. Der Anwendungsbereich der Norm erstreckt sich auf ionisierende Strahlung mit einem niedrigen linearen Energieübertragungsvermögen (LET). Hierunter fallen Beta-, Elektronen-, Gamma- und Röntgenstrahlen. Die Übertragung der Ergebnisse auf andere Strahlungsarten, insbesondere auf Alpha- oder Neutronenstrahlung, ist nicht zulässig. Für diese Norm ist das Gremium NA 002-00-07 AA "Allgemeine Prüfverfahren für Beschichtungsstoffe und Beschichtungen" bei DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 53781:2003-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Norm wurde redaktionell überarbeitet; b) ein Abschnitt "Begriffe" wurde eingefügt; c) in 7.3 wurde die Prüfung der Chemikalienbeständigkeit als Beispiel für weitere Prüfungen gestrichen; d) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 002-00-07 AA - Allgemeine Prüfverfahren für Beschichtungsstoffe und Beschichtungen 

Ausgabe 2016-03
Originalsprache Deutsch
Preis ab 57,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Chem.-Ing.

Bernd Reinmüller

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2447
Fax: +49 30 2601-42447

Ansprechpartner kontaktieren