Norm

DIN 58395
Optikfertigung - Schmierstoffe für feinmechanisch-optische Geräte - Mindestanforderungen und Temperatureinsatzbereiche

Titel (englisch)

Production in optical engineering - Lubricants for precision engineering and optical equipment - Minimal requirements and temperature ranges

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Temperaturstufen und Einsatzbereiche für Schmierstoffe fest, die in feinmechanisch-optischen Geräten verwendet werden. Darüber hinaus erfolgt eine Einteilung von Schmierfettgruppen für verschiedene Temperaturbereiche. Es werden Anforderungen an die physikalisch-chemischen Schmierstoffmerkmale festgelegt. Für die Erarbeitung dieser Norm ist der Arbeitsausschuss NA 027-01-11 "Fertigungsmittel der Optik" im DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 58395:1976-05 und DIN 58396-2:1977-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel geändert; b) Normative Verweisungen aktualisiert; c) Ergänzung von Begriffen; d) Zusammenführung der beiden Normen DIN 58395 und DIN 58396-2 in einer Norm; e) Ergänzung einer neuen Tabelle 2 zur Einteilung der Anwendungsklassen; f) Überarbeitung von Tabelle 2 durch Aufspaltung in die Tabellen 3 und 4 und Aktualisierung der Zahlenwerte; g) Ergänzung von Literaturhinweisen; h) Aufbau und Gestaltung der Norm an die aktuellen Gestaltungsregeln angepasst.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-52 AA - Schmierfette: Anforderungen und Prüfung 

Ausgabe 2015-10
Originalsprache Deutsch
Preis ab 36,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Jürgen Fischer

Überseering 40
22297 Hamburg

Ansprechpartner kontaktieren