Norm [AKTUELL]

DIN 72552-2
Klemmenbezeichnungen in Kraftfahrzeugen - Teil 2: Bedeutungen

Titel (englisch)

Terminal markings for vehicles - Part 2: Codes

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der Normenreihe DIN 72552 legt Bedeutungen der Klemmenbezeichnungen fest. Außerdem werden deren Grund- oder Indexbezeichnung sowie deren Anwendungen in Gerätegruppen und Stromzweigen nach den Anforderungen in DIN 72552-4 sowie Anwendungsbeispiele nach DIN 72552-3 referenziert. Dies ermöglicht sowohl Fahrzeugherstellern, als auch Zulieferern von elektrischen Systemen im Fahrzeug eine gleiche Schnittstellenfestlegung für elektrische Klemmen.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 72552-2:1971-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Klemmen 40 und 41 (Gruppennummer 15) sowie deren Bedeutungen wurden ergänzt; b) Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 052-00-32 AA - E/E-Komponenten und allgemeine Systemanforderungen 

Ausgabe 2014-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 57,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Stephan Krähnert

Behrenstr. 35
10117 Berlin

Tel.: +49 30 897842-324

Ansprechpartner kontaktieren