Norm [AKTUELL]

DIN 3852-2
Einschraubzapfen und Einschraublöcher für Rohrverschraubungen, Armaturen und Verschlussschrauben - Teil 2: Konstruktionsmaße für Rohrgewinde

Titel (englisch)

Stud ends and ports of fittings, valves and plug screws - Part 2: Dimensions for pipe thread

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Maße und Bezeichnung von Einschraubzapfen an Rohrverschraubungen, Armaturen und Verschlussschrauben sowie für die Einschraublöcher für diese Einschraubzapfen, die nicht durch DIN EN ISO 1179-1 bis DIN EN ISO 1179-4 festgelegt sind. Dieser Teil enthält die Festlegungen für Ausführungen mit a) Rohrgewinde für nicht im Gewinde dichtende Verbindungen nach DIN EN ISO 228-1 und b) Whitworth-Rohrgewinde nach DIN 3858. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 082-00-07 AA "Rohrverschraubungen" im Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD) im DIN erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 3852-2:2000-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel der Norm geändert; b) Einschraubzapfen Form B gestrichen; c) Maße für Zapfenform C aus Tabelle 1 herausgenommen und in einer eigenen Tabelle 2 untergebracht; d) Regelausführung des Einschraubloches Form X gestrichen; e) Regelausführung des Einschraubloches Form Y gestrichen; f) Maße für Einschraubloch Z aus Tabelle 2 herausgenommen und in einer eigenen Tabelle 4 untergebracht; g) Informativer Anhang A mit Erläuterungen ergänzt; h) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 082-00-07 AA - Rohrverschraubungen 

Ausgabe 2014-05
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 52,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Thu Trang Bähr

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2196
Fax: +49 30 2601-42196

Zum Kontaktformular