Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 3665
Fotografie - Intraorale dentale Röntgenfilme und Filmpackungen - Herstellerangaben (ISO 3665:2011); Deutsche Fassung EN ISO 3665:2013

Titel (englisch)

Photography - Intra-oral dental radiographic film and film packets - Manufacturer specifications (ISO 3665:2011); German version EN ISO 3665:2013

Einführungsbeitrag

In der Norm wird ein System zur Einteilung intraoraler Röntgenfilme aufgrund der Empfindlichkeit des Film/Entwicklungssystems und der Filmgröße beschrieben. Die Norm legt die sensitometrischen Eigenschaften des Film/Entwicklungssystems, die physikalischen Eigenschaften des Films und der Filmpackungen fest und beschreibt die Anforderungen an die Filmpackung und die Kennzeichnung. Diese Norm gilt für intraorale zahnärztliche Röntgenfilme zur manuellen oder automatischen Verarbeitung. Sie gilt nicht für Filme, die zur Belichtung durch Verstärkerfolien vorgesehen sind oder für Filme, die vorrangig für die Auflicht-Betrachtung bestimmt sind.
Die ISO-Norm wurde von der ISO/TC 46 "Fotografie" (Sekretariat: ANSI, USA) zusammen mit dem CEN/TC 55 "Zahnheilkunde" (Sekretariat: DIN) erstellt. Zuständig im DIN ist der Arbeitsausschuss NA 014-00-08 AA "Röntgendiagnostik" des NADENT.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 014-00-08 AA - Röntgendiagnostik 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 55 - Zahnheilkunde 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 42 - Fotografie 

Ausgabe 2013-07
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 58,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.-Ing.

Hans-Peter Keller

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-19
Fax: +49 7231 9188-33

Zum Kontaktformular