Norm [AKTUELL]

DIN 6870-2
Qualitätsmanagementsystem in der medizinischen Radiologie - Teil 2: Radiologische Diagnostik und Intervention

Titel (englisch)

Quality management system in medical radiology - Part 2: Radiological diagnosis and intervention

Einführungsbeitrag

Die Vielfalt und erhöhte Genauigkeitsforderungen an die Leistungen einer radiologischen Abteilung benötigen umfangreiche Maßnahmen zur Sicherung des angestrebten diagnostischen Erfolges. Aufgabe der Norm ist es, die Regeln zur Einführung und Durchführung eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9000 an die Belange der Radiologie anzupassen. Die Norm ist auf alle innerhalb einer radiologischen Organisation erbrachten Leistungen anzuwenden. Das gilt auch, wenn das QM-System der radiologischen Organisation als Teil innerhalb eines übergeordneten QM-Systems eingeführt wird. Diese Norm gilt nicht für nuklearmedizinische und strahlentherapeutische Prozesse. Diese Norm gilt nur in Verbindung mit DIN 6870-100 "Qualitätsmanagementsystem in der medizinischen Radiologie - Teil 100: Allgemeines". Die Norm wurde im Arbeitsausschuss NA 080-00-04 AA "Informationsverarbeitung" des Normenausschusses Radiologie erstellt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 080-00-04 AA - Informationsverarbeitung 

Ausgabe 2012-11
Originalsprache Deutsch
Preis ab 45,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Alexandra Hannawald

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-21

Zum Kontaktformular