Norm

DIN 51603-4
Flüssige Brennstoffe - Heizöle - Teil 4: Heizöle R, Mindestanforderungen

Titel (englisch)

Liquid fuels - Fuel oils - Part 4: Fuel oils R, Minimum requirements

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom NA 062-06-34 AA "Anforderungen an Heizöle und Schifffahrtsbrennstoffe" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des Normenausschusses Materialprüfung (NMP) erarbeitet.
Diese Norm legt Anforderungen und Prüfungen für mittelflüssige Heizöle R-LS und R-TS aus der Reraffination R fest. Zum Transport, zur Lagerung und zur Verbrennung dieser Heizöle kann Vorwärmung erforderlich werden. Diese Norm gilt nicht für Brennstoffe für die Schifffahrt.

Änderungsvermerk

Gegenüber der 2009-06 zurückgezogenen DIN 51603-4:1998-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Heizöle ZT und C wurden in die DIN EN 14156:2003-11 aufgenommen und wurden daher aus dieser Norm entfernt. Diese Norm spezifiziert daher nur die in DIN EN 14156:2003-11 nicht übernommenen Produkte Heizöle R. b) die Normativen Verweisungen auf die Normen für Prüfverfahren zur Überprüfung der Anforderungen wurden aktualisiert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-34 AA - Anforderungen an Heizöle und Schifffahrtsbrennstoffe 

Ausgabe 2011-08
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 37,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.

Jürgen Fischer

Überseering 40
22297 Hamburg

Ansprechpartner kontaktieren