Norm

DIN 58397-1
Optikfertigung - Prüfung von Schmierfetten für feinmechanisch-optische Geräte - Teil 1: Verdampfungsverlust

Titel (englisch)

Production in optical engineering - Testing of lubricating greases for precision engineering and optical instruments - Part 1: Evaporation loss

Einführungsbeitrag

Das Verfahren nach dieser Norm dient zur Beurteilung der Eignung von Schmierfetten nach DIN 58396-2 in Anwendungsfällen, bei denen zu erwarten ist, dass flüchtige Bestandteile eines Fettes auf solchen Stellen eines Gerätes kondensieren, auf denen die dadurch verursachten Beschläge funktionell stören, zum Beispiel auf optisch wirksamen Oberflächen, an elektrischen Kontakten. Ferner erlaubt das Verfahren auch darüber Aufschluss zu erhalten, ob ein Verdampfungsverlust von Grundölanteilen zu unzulässigen Schmierfettveränderungen (Austrocknen) und damit zu Funktionsstörungen eines Gerätes führt. Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 027-01-11 AA "Fertigungsmittel der Optik" im NAFuO erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 58397-1:1983-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung der Prüfzeiten; b) Änderung der Geräte und Prüfmittel; c) Norm den neuen Gestaltungsregeln angepasst.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-06-52 AA - Schmierfette: Anforderungen und Prüfung 

Ausgabe 2011-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 30,23 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Jürgen Fischer

Überseering 40
22297 Hamburg

Ansprechpartner kontaktieren