Norm [AKTUELL]

DIN 18945
Lehmsteine - Anforderungen, Prüfung und Kennzeichnung

Titel (englisch)

Earth blocks - Requirements, test and labelling

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Anforderungen und Prüfverfahren für im Werk hergestellte Lehmsteine für tragendes und nicht tragendes Mauerwerk fest. Im Werk hergestellte Lehmsteine werden vorwiegend bei der Erstellung von Außen- und Innenwänden sowie für Ausfachungen angewendet. Für die Anwendung gelten die Lehmbau-Regeln. Dieses Dokument gilt nicht für stabilisierte Lehmsteine.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 18945:2013-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Begriffe wurden in eine Terminologie-Norm für Lehmbaustoffe (DIN 18942-1) überführt; b) die Regelungen zur Konformitätsbewertung wurden gestrichen und in eine Norm für die Konformitätsbewertung von Lehmbaustoffen (DIN 18942-100) überführt; c) die Anforderungen an das Feuchte- und Frostverhalten von Lehmsteinen der AK II wurden geändert (Tabelle 8, Spalte 2, Zeile 3); d) die Regelungen zum Brandverhalten wurden überarbeitet; e) die Norm wurde redaktionell überarbeitet sowie die normativen Verweisungen und Abschnitt 2 aktualisiert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-06-08 AA - Lehmbau 

Ausgabe 2018-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 77,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Maja Zimmer

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2481
Fax: +49 30 2601-42481

Zum Kontaktformular