NA 075

DIN-Normenausschuss Persönliche Schutzausrüstung (NPS)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 363
Persönliche Absturzschutzausrüstung - Persönliche Absturzschutzsysteme; Deutsche Fassung EN 363:2018

Titel (englisch)

Personal fall protection equipment - Personal fall protection systems; German version EN 363:2018

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument spezifiziert die allgemeinen Eigenschaften und die Zusammensetzung eines persönlichen Absturzschutzsystems. Es zeigt Beispiele für die spezifischen Arten von persönlichen Absturzschutzsystemen und beschreibt, wie Bestandteile zu Systemen zusammengesetzt werden können. Diese Europäische Norm beschreibt Eigenschaften und Grundlagen für die Zusammensetzung von persönlichen Absturzschutzsystemen im Allgemeinen, sowie im Spezifischen für Systeme zum Rückhalten, zur Arbeitsplatzpositionierung, zum Auffangen, zum seilunterstützten Zugang und zur Rettung. Zur Unterstützung des Benutzers werden Beispiele von Systemen angegeben, einschließlich Abbildungen, zur Veranschaulichung der verschiedenen Systeme. Diese Europäische Norm beinhaltet keine Produktanforderungen und Prüfverfahren. Die Produktanforderungen für die Konformitätsbewertung werden in den Produktnormen festgelegt. Diese Europäische Norm legt nicht die Verwendung von persönlichen Absturzschutzsystemen fest, sondern die Empfehlungen und Beispiele, die in dieser Europäischen Norm angegeben sind, basieren auf einer gängigen Praxis bei der Verwendung von persönlichen Absturzschutzsystemen. Wenn ein persönliches Absturzschutzsystem verwendet wird, ist ein System, das einen Absturz verhindert, einem System vorzuziehen, das einen Absturz auffängt. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 075-03-01 AA "Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz" im DIN-Normenausschuss Persönliche Schutzausrüstung (NPS).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 363:2008-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in der Einleitung wurde eine Klarstellung aufgenommen, dass diese Norm nicht für die Nutzung bei der Konformitätsbewertung vorgesehen ist; b) Streichung der normativen Verweisungen; c) Aufnahme von Verweisungen auf weitere Normen des CEN/TC 160 wurden hinzugefügt; d) Aufnahme einer Erklärung in 4.2.2 warum Gurte zur Arbeitsplatzpositionierung, für die alleinige Verwendung, nicht empfohlen werden; e) Verbesserung der Bilder und Legenden; f) Aktualisierung der Literaturhinweise.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 075-03-01 AA - Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 160/WG 6 - Definitionen 

Ausgabe 2019-06
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 78,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Hendrik Lüttgens

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2402
Fax: +49 30 260-42402

Zum Kontaktformular