NA 074

DIN-Normenausschuss Papier, Pappe und Faserstoff (NPa)

Norm [AKTUELL]

DIN 54540-5
Prüfung von Hygieneprodukten - Tissue und Nonwoven - Teil 5: Bestimmung der Nassexpansion

Titel (englisch)

Testing of hygiene products - Tissue and nonwoven - Part 5: Determination of wet extension

Einführungsbeitrag

Die Norm DIN 54540-5 legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Nassexpansion (relative Größenänderung nach Eintauchen in Wasser) von Hygienepapieren fest.
Die Norm DIN 54540-9 legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung des Feuchtegehaltes von Hygienepapieren zum Zeitpunkt der Probenahme fest. Sie ist auf alle Hygieneprodukte anwendbar, bei denen nach dem in dieser Norm festgelegten Trocknungsverfahren alle bei (105 ± 2) °C flüchtigen, verdampfbaren Bestandteile bis zur Massenkonstanz entweichen.
Die Normen wurden vom Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 062-04-28 GA (ehemals NMP 428/NPa) "Prüfverfahren für Tissue-Papier und Tissue-Produkte" des NMP erstellt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 54540-5:2005-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Gruppen- und Haupttitel wurden an die Terminologie der Tissue-Begriffsnorm DIN EN ISO 12625-1 angepasst; b) der Begriff "Nassdehnung" wurde durch "Nassexpansion" ersetzt; c) Hinweis aufgenommen, dass die Auswertung für Maschinen- und Querrichtung gilt; d) die Norm wurde redaktionell überarbeitet und die Verweisungen aktualisiert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 074-02-05 AA - Prüfverfahren für Tissue-Papier und Tissue-Produkte 

Ausgabe 2007-10
Originalsprache Deutsch
Preis ab 38,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Vivien Vogt

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2385
Fax: +49 30 2601-42385

Zum Kontaktformular