NA 016

DIN-Normenausschuss Druckgasanlagen (NDG)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 14246
Gasflaschen - Flaschenventile - Herstellungsprüfungen und -untersuchungen (ISO 14246:2022); Deutsche Fassung EN ISO 14246:2022

Titel (englisch)

Gas cylinders - Cylinder valves - Manufacturing tests and examinations (ISO 14246:2022); German version EN ISO 14246:2022

Einführungsbeitrag

Die Norm legt die Verfahren und Annahmekriterien für Herstellungsprüfungen und -untersuchungen (manchmal als erstmalige Prüfung bezeichnet) für Flaschenventile fest, die nach DIN EN ISO 10297 ausgelegt wurden und danach Baumusterzulassungen erhalten haben.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 14246:2017-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in Abschnitt 4 für Ventile zur Anwendung mit Sauerstoff und anderen oxidierenden Gasen eine Kohlenwasserstoffverunreinigung von höchstens 220 mg/m2 und eine Partikelgröße von höchstens 200 µm eingeführt und die normative Verweisung auf ISO 15001 in ein Beispiel für medizinische Anwendungen geändert; b) in 5.2 c) der Wert des Prüfdrucks für bestimmte Acetylenventile von 37 bar auf 35 bar reduziert; c) in 5.4 die Anforderungen an die Überprüfung der Montage im Hinblick auf die Verwendung der richtigen Bauteile und Montagedrehmomente präzisiert.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 016-00-03 AA - Druckgasflaschen und Ausrüstung; Spiegelausschuss zu CEN/TC 23 und ISO/TC 58 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 23/WG 20 - Flaschenauslegung - Ausrüstungsteile 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 58/SC 2/WG 6 - Gasflaschenventile - Spezifikationen und Prüfung 

Ausgabe 2022-05
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 65,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Lutz Wrede

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2092
Fax: +49 30 2601-42092

Zum Kontaktformular