NA 053

DIN-Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus (NARK)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 10651-5
Beatmungsgeräte für die medizinische Anwendung - Besondere Festlegungen für die grundlegende Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale - Teil 5: Gasbetriebene Notfall-Wiederbelebungsgeräte (ISO 10651-5:2006); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10651-5:2021

Titel (englisch)

Lung ventilators for medical use - Particular requirements for basic safety and essential performance - Part 5: Gas-powered emergency resuscitators (ISO 10651-5:2006); German and English version prEN ISO 10651-5:2021

Einführungsbeitrag

Dieser Entwurf legt die grundlegenden Sicherheits- und Leistungsanforderungen für gasbetriebene Notfall-Wiederbelebungsgeräte fest, die für die Verwendung am Menschen durch Ersthelfer vorgesehen sind. Diese Geräte sind für den Einsatz im Notfall vorgesehen und sollen bei bestimmungsgemäßem Gebrauch ständig vom Bediener betreut werden. Dieser Teil der ISO 10651 legt auch die Anforderungen an Beatmungsgeräte-Sets fest; dieser Teil der ISO 10651 gilt nicht für elektrisch betriebene Beatmungsgeräte. Dieser Entwurf wurde vom ISO/TC 121/SC 3 "Lung ventilators and related equipment" (Sekretariat: ANSI, USA) erarbeitet und von CEN/TC 215 "Beatmungs- und Anästhesiegeräte" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) übernommen. Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 053-03-01 AA "Anästhesie und Beatmung" im DIN-Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus (NARK).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 053-03-01 AA - Anästhesie und Beatmung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 215/WG 2 - Beatmungsgeräte 

Ausgabe 2021-04
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 132,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Katja Stehfest

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2660
Fax: +49 30 2601-42660

Zum Kontaktformular