NA 175

DIN-Normenausschuss Organisationsprozesse (NAOrg)

Norm [NEU]

DIN EN IEC 62485-6; VDE 0510-485-6:2021-12
Sicherheitsanforderungen an sekundäre Batterien und Batterieanlagen - Teil 6: Sicherer Betrieb von Lithium-Ionen-Batterien in Traktionsanwendungen (IEC 62485-6:2021); Deutsche Fassung EN IEC 62485-6:2021

Titel (englisch)

Safety requirements for secondary batteries and battery installations - Part 6: Safe operation of lithium-ion batteries in traction applications (IEC 62485-6:2021); German version EN IEC 62485-6:2021

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 62485 gilt für Batterieanlagen zur Anwendung für Elektro-Geländefahrzeuge, behandelt aber nicht die Bauweise solcher Fahrzeuge. Beispiele für die wichtigsten Anwendungen sind: 1. industrielle Anwendungen: Reinigungsmaschinen; Lastkraftwagen für Materialtransport, zum Beispiel Gabelstapler, Abschleppfahrzeuge, fahrerlose Fahrzeuge; elektrisch angetriebene Hebebühnen; 2. andere Anwendungen: elektrisch angetriebene Boote und Schiffe. Dieses Dokument behandelt Sicherheitsaspekte von Batterieanlagen in solchen Anwendungen. Dieses Dokument gilt nicht für Schienenfahrzeuge, für Traktionsbatterien in Bahnanwendungen (siehe IEC 62928). Dieses Dokument behandelt keine Batterien und Batterieanlagen für den Antrieb von elektrischen Straßenfahrzeugen. Bei Unterschieden zwischen den Anforderungen in diesem Dokument und denen in einer einschlägigen Produktnorm (zum Beispiel Lastenfahrzeuge, Fahrräder, Rollstühle, Golfwagen) haben die Anforderungen der Produktnorm Vorrang. Lithium-Ionen-Zellen/Batterien zur Verwendung in industriellen Traktionsanwendungen sollten die Sicherheitsanforderungen von IEC 62619 erfüllen. Die Höchstspannungen sind begrenzt auf 1 000 V Wechselspannung und 1 500 V Gleichspannung und es werden die grundlegenden Schutzmaßnahmen gegen allgemeine Gefährdungen durch Elektrizität, Gasfreisetzung und Elektrolyt festgelegt, um einen Brand und Explosion zu verhindern. Dieses Dokument stellt Anforderungen zu Sicherheitsaspekten im Zusammenhang mit Installation, Gebrauch, Inspektion, Instandhaltung und Entsorgung von Lithium-Ionen-Batterien bereit. Batterien, die metallisches Lithium enthalten, werden in diesem Dokument nicht behandelt. Die allgemeinen Informationen sowie Begriffe und Definitionen für die Sicherheitsanforderungen an sekundäre Batterien und Batterieanlagen werden für Blei-Säure-Batterien, Nickel-Cadmium-Batterien und Nickel-Metall-Hybridbatterien in IEC 62485-1 festgelegt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 371 - Akkumulatoren 

Ausgabe 2021-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 67,76 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Elena Rongen

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-429

Zum Kontaktformular