NA 014

DIN-Normenausschuss Dental (NADENT)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 22052
Zahnheilkunde - Zentrale Druckluftanlage (ISO/DIS 22052:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 22052:2019

Titel (englisch)

Dentistry - Central compressed air source equipment (ISO/DIS 22052:2019); German and English version prEN ISO 22052:2019

Einführungsbeitrag

Dentale Kompressoren erzeugen Druckluft. Um die Arbeitsleistung und -effizienz während der zahnärztlichen Behandlung zu verbessern und um Verunreinigungen der direkten Umgebung zu begrenzen, wurde diese Norm erstellt. Bei Dentalkompressoren befindet sich die Maschine, die den Druck erzeugt und weitere unterstützende Funktionen hat, an einem zentralen Ort außerhalb des Behandlungsraums, um sie von der direkten Patientenumgebung fernzuhalten und oft auch, um mehrere Räume mit einem System versorgen zu können. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 106 "Dentistry" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 55 "Zahnheilkunde" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird. Im DIN-Normenausschuss Dental (NADENT) ist hierfür der NA 014-00-05-04 AK "Luft- und Wasserqualität" im Arbeitsausschuss NA 014-00-05 AA "Dentale Ausrüstung" zuständig.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 014-00-05-04 AK - Wasser und Luft 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 55 - Zahnheilkunde 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 106/SC 6/WG 8 - Absauganlagen 

Ausgabe 2019-09
Erscheinung 2019-08-16
Frist zur Stellungnahme bis 2019-10-16
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 103,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.-Ing.

Hans-Peter Keller

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-19
Fax: +49 7231 9188-33

Ansprechpartner kontaktieren