NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 17488
Erhaltung des kulturellen Erbes - Methodologie für die Bewertung von Reinigungsmethoden - Verfahren für die analytische Prüfung der Objekte des kulturellen Erbes; Deutsche und Englische Fassung prEN 17488:2020

Titel (englisch)

Conservation of cultural heritage - Procedure for the analytical evaluation and selection of cleaning methods for porous inorganic materials used in cultural heritage; German and English version prEN 17488:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Prüfverfahrensweise zur Bewertung der Wirksamkeit und des potenziellen Risikos einer Reinigungsmethode für poröse anorganische Materialien wie Naturstein oder Kunststein, einschließlich solcher mit Farbbeschichtung als Oberflächenausführung, unter Verwendung von Instrumentalanalysen vor Ort und zur Probenahme. Dieses Dokument gilt für alle Reinigungsmethoden mit Ausnahme derjenigen, die keine Parametereigenschaften und Reproduzierbarkeit aufweisen. Dazu gehört die Reinigung ausschließlich mit Mikrowerkzeugen (wie Skalpell oder Meißel), deren Ergebnis weitgehend dem Können des Bedieners zuzuschreiben ist. Dieses Dokument gilt für die Bewertung der optimalen Reinigungsverfahren und der Optimierung der Parameter des ausgewählten Reinigungsprozesses.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-01-36 AA - Erhaltung des kulturellen Erbes (SpA zu CEN/TC 346) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 346/WG 3 - Poröse anorganische Materialien des kulturellen Erbes 

Ausgabe 2020-06
Erscheinung 2020-05-15
Frist zur Stellungnahme bis 2020-07-15
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 125,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Maja Zimmer

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2481
Fax: +49 30 2601-42481

Ansprechpartner kontaktieren