NA 134

VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 13725
Emissionen aus stationären Quellen - Bestimmung der Geruchskonzentration durch dynamische Olfaktometrie und die Geruchsemissionsrate stationärer Quellen; Deutsche und Englische Fassung prEN 13725:2019

Titel (englisch)

Stationary source emissions - Determination of odour concentration by dynamic olfactometry and odour emission rate from stationary sources; German and English version prEN 13725:2019

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt ein Verfahren zur objektiven Bestimmung der Geruchsstoffkonzentration einer gasförmigen Probe unter Verwendung dynamischer Olfaktometrie durch menschliche Prüfer fest. Der Norm-Entwurf legt darüber hinaus ein Verfahren zur Bestimmung der Emissionsrate von Gerüchen aus stationären Quellen fest und insbesondere: a) Punktquellen (geförderte oder durch Kanäle geleitete Emissionen); b) aktive Bereichsquellen (zum Beispiel Biofilter); c) passive Quellen. Der Hauptzweck dieses Norm-Entwurfs besteht darin, eine allgemeine Grundlage für die Bewertung von Geruchsemissionen zu liefern.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13725:2003-07 und DIN EN 13725 Berichtigung 1:2006-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 4: Symbole und Abkürzungen in einem eigenen Kapitel (vorher in Abschnitt 3 implementiert); b) Abschnitt 5: Detaillierte Beschreibung des Messprinzips (vorher Kurzfassung in Abschnitt 4), einschließlich Beschreibung der Vorgehensweise zur Ermittlung des EROM für einen weiteren Referenzstoff; c) Abschnitt 7: Leistungskenngrößen des Verfahrens (vorher Abschnitt 5); d) Abschnitt 8: Aufstellung einer Messplanung (neu); e) Abschnitt 9: Probenahme (vorher Abschnitt 7), jetzt einschließlich Vorgaben zur Probenahme an aktiven und passiven Quellen und Hinweisen zum Arbeitsschutz des Messpersonals und der Prüfer; f) Abschnitt 10: Verfahren zur Qualitätssicherung und zur Ermittlung der Messunsicherheit.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 134-03-10-05 UA - Bestimmung der Geruchsstoffkonzentration mit dynamischer Olfaktometrie 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 264/WG 2 - Emissionen – Dynamische Olfaktometrie zur Bestimmung der Geruchskonzentration 

Ausgabe 2019-07
Erscheinung 2019-06-07
Frist zur Stellungnahme bis 2019-08-07
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 209,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Dirk Franzen

VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Tel.: +49 211 6214-243
Fax: +49 211 6214-177

Ansprechpartner kontaktieren