NA 066

DIN-Normenausschuss Nichteisenmetalle (FNNE)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 603-3
Aluminium und Aluminiumlegierungen - Stranggepresstes oder gewalztes Schmiedevormaterial - Teil 3: Grenzabmaße und Formtoleranzen; Deutsche Fassung EN 603-3:2021

Titel (englisch)

Aluminium and aluminium alloys - Wrought forging stock - Part 3: Tolerances on dimensions and form; German version EN 603-3:2021

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Grenzabmaße und Formtoleranzen von stranggepresstem oder gewalztem Aluminium-Schmiedevormaterial und Schmiedevormaterial von Aluminiumlegierungen fest. Es ist anzuwenden für stranggepresste oder gewalzte Produkte. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 132 "Aluminium und Aluminiumlegierungen" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der NA 066-01 FBR "Fachbereichsbeirat Aluminium" im DIN-Normenausschuss Nichteisenmetalle (FNNE).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 603-3:2000-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Tabelle 20 überarbeitet; b) Dokument an die gültigen Gestaltungsregeln angepasst.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 066-01 FBR - Fachbereichsbeirat Aluminium 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 132 - Aluminium und Aluminiumlegierungen 

Ausgabe 2021-11
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 84,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Jörg Graßmann

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2315
Fax: +49 30 2601-42315

Zum Kontaktformular