NA 054

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 13257
Rohrleitungssysteme aus Thermoplasten für drucklose Anwendungen - Prüfverfahren für die Temperaturbeanspruchbarkeit (ISO 13257:2018); Deutsche Fassung EN ISO 13257:2018

Titel (englisch)

Thermoplastics piping systems for non-pressure applications - Test method for resistance to elevated temperature cycling (ISO 13257:2018); German version EN ISO 13257:2018

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt ein Verfahren zur Prüfung der Widerstandsfähigkeit von Rohrleitungssystemen aus Thermoplasten für Abwasserleitungen innerhalb von Gebäuden, Anwendungsgebiet "B", oder erdverlegt innerhalb der Gebäudestruktur, Anwendungsgebiete "BD" oder "UD", gegen eine Temperaturwechselbeanspruchung mit 1 500 Zyklen fest.
Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-05-02 AA "Prüfverfahren für Rohre" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 13257:2018-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung des Anwendungsbereiches mit der Streichung der Hinweise zu den Anwendungsbereichen "B", "BD" und "UD"; b) Ergänzung des Anwendungsbereiches um den Bereich der Nennaußendurchmesser der Bauteile, für die dieses Verfahren anwendbar ist; c) Hinzufügen einer Definition für Durchhang; d) Überarbeitung des Abschnitts 6; e) Ergänzung von Bild 4 in Abschnitt 7 zur Darstellung der Messpunkte.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-05-02 AA - Prüfverfahren für Rohre 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 155 - Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 138/SC 1/WG 6 - Besondere Prüfverfahren für Abwasser- und Entwässerungsleitungssysteme aus Kunststoffen 

Ausgabe 2019-04
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 65,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Wi.-Ing.

Guido Höppner

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2296
Fax: +49 30 2601-42296

Zum Kontaktformular