NA 054

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1243
Klebstoffe - Bestimmung des freien Formaldehydgehaltes in Amino- und Amido-Formaldehyd-Kondensaten; Deutsche Fassung EN 1243:2011

Titel (englisch)

Adhesives - Determination of free formaldehyde in amino and amidoformaldehyde condensates; German version EN 1243:2011

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 1243:2011) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 193 "Klebstoffe" erarbeitet, dessen Sekretariat vom AENOR gehalten wird. Dieses Dokument ist derzeit zum einstufigen Annahmeverfahren vorgelegt und wird die EN 1243:1998 ersetzen. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-04-06 AA "Klebstoffe - Terminologie; physikalisch-chemische Prüfungen" im Normenausschuss Kunststoffe (FNK). Die wesentlichen Abänderungen gegenüber der früheren Fassung finden sich im Vorwort, in den Normativen Verweisungen und im Abschnitt 4.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1243:1999-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme einer Sicherheits- und einer Umwelterklärung in das Vorwort; b) Normative Verweisungen aktualisiert;  - Aufnahme von EN ISO 15605, Klebstoffe - Probennahme (ISO 15605:2000);  - Streichung von EN 1066, Klebstoffe - Probenahme;  - datierte Angabe von EN 923:2005+A1:2008, EN ISO 3696:1995 ISO 385-1:1984 und ISO 648:2008; c) Streichung des Abschnittes 5 "Sicherheit"; d) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-04-06 AA - Klebstoffe - Terminologie; physikalisch-chemische Prüfungen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 193/WG 1 - Allgemeine Terminologie - Allgemeine physikalische und chemische Prüfungen 

Ausgabe 2011-07
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 45,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Matthias Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2557
Fax: +49 30 2601-42557

Zum Kontaktformular