NA 054

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)

NA 054-05-09 AA
Rohre und Rohrleitungsteile aus Reaktionsharzformstoffen

Der NA 054-05-09 AA legt Maße, allgemeine Güteanforderungen und Technische Lieferbedingungen sowie Prüfverfahren für Rohre, Formstücke und Verbindungen aus glasfaserverstärkten Kunststoffen fest. Normen, die Anforderungen und Prüfverfahren an Rohre und Rohrleitungsteile aus Reaktionsharzformstoffen für den Transport von Wasser und Abwasser festlegen, werden u.a. im Gemeinschaftsarbeitsausschuss NAW/FNK: NA 119-05-28 GA "Kunststoffrohre in der Abwassertechnik" des DIN-Normenausschusses Wasserwesen erarbeitet. Der NA 054-05-09 AA spiegelt die Normen und Projekte der europäischen Arbeitsgruppe CEN/TC 155/WG 14 "Rohre aus GFK (druck- und drucklose Anwendung)" die als DIN-EN-Normen ins deutsche Normenwerk übernommen werden müssen sowie die Normen und Projekte der Arbeitsgruppen WG 1 "Prüfverfahren", WG 3 "Spezifikationen für Rohrleitungssysteme" und WG 5 "Installation" des Technischen Komitees ISO/TC 138/SC 6 "Verstärkte Kunststoff-Rohre und -Fittings für alle Anwendungen". Im NA 054-05-09 AA wird die deutsche Meinung zu europäischen und internationalen Normungsthemen beraten und deutsche Stellungnahmen zu europäischen und internationalen Norm-Entwürfen formuliert. Hinzu kommt die Erarbeitung von Vorschlägen für die europäische und internationale Normungsarbeit und die Benennung der deutschen Experten für die genannten europäischen und internationalen Arbeitsgruppen.

Ihr Kontakt

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)
Männlich Dipl.-Wi.-Ing.

Guido Höppner

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2296
Fax: +49 30 2601-42296

Zum Kontaktformular