NA 054

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)

NA 054-04-03 AA
Baubahnen

Der NA 054-04-03 AA "Baubahnen" erarbeitet Produkt- und Prüfnormen für den Bereich der Kunststoff- und Elastomerbahnen. Die Normungsarbeit umfasst sowohl die Festlegung von Definitionen als auch der Eigenschaften der Kunststoff- und Elastomerbahnen, unabhängig davon, ob diese für Ingenieurbau oder Bauwerksabdichtung eingesetzt werden. In die Zuständigkeit des Arbeitsausschusses gehören zum Beispiel Abdichtungsbahnen in Dächern und Wandkonstruktionen, unter Geschossdecken oder Sohlenplatten zur Abdichtung gegen Bodenfeuchte und Grundwasser. Weiterhin sind auch Dampfsperrbahnen, Unterspann- und Unterdeckbahnen Bestandteil des Aufgabenbereiches. Der NA 054-04-03 AA spiegelt die Normen und Projekte der Arbeitsgruppe 14 "Auskleidungen aus PVC-P für Schwimmbäder" des europäischen Technischen Komitees CEN/TC 249 "Kunststoffe" und des Unterkomitees 2 "Dach- und Dichtungsbahnen aus Kunststoffen und Elastomeren" des europäischen Technischen Komitees CEN/TC 254 "Dach- und Dichtungsbahnen aus Kunststoffen und Elastomeren". Im NA 054-04-03 AA wird die deutsche Meinung zu europäischen und internationalen Normungsthemen im Aufgabenbereich beraten und die deutsche Stellungnahme zu entsprechenden europäischen und internationalen Norm-Entwürfen formuliert. Hinzu kommt die Erarbeitung von Vorschlägen für die europäische und internationale Normungsarbeit und die Benennung der deutschen Experten für die genannten Arbeitsgruppen.

Ihr Ansprechpartner

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)
Herr Dr.

Matthias Müller

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2557
Fax: +49 30 2601-42557

Ansprechpartner kontaktieren