NA 054

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 15347-2
Kunststoffe - Sortierte Kunststoffabfälle - Teil 2: Qualitätsstufen von sortierten Polyethylen(PE)-Abfällen und spezifische Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 15347-2:2024

Titel (englisch)

Plastics - Sorted plastics wastes - Part 2: Quality grades of sorted Polyethylene (PE) wastes and specific test methods; German and English version prEN 15347-2:2024

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt die Güteklassen für sortierte Polyethylen(PE)-Abfallströme sowie spezifische Prüfverfahren, nach denen jene Eigenschaften umrissen werden, zu denen die Partei, die den Abfall liefert, der Partei, die diesen entgegen nimmt, Informationen zugänglich macht. Güteklassen von Polyethylenabfällen beruhen auf einer Anzahl zuvor bestimmter Eigenschaften unter Berücksichtigung von sektor- und marktspezifischen Gesichtspunkten sowie damit in Zusammenhang stehenden Informationsanforderungen und Prüfverfahren. Das Schema beinhaltet die Unterscheidung von Informationen in "geforderte Daten", deren Angabe erforderlich ist, und "optionale Daten", wie zwischen der liefernden Partei und der entgegennehmenden Partei vereinbart. Dieses Dokument befasst sich nicht mit der allgemeinen Charakterisierung, die in EN 15347-1 behandelt wird. Dieses Dokument (prEN 15347-2:2024) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 249 "Kunststoffe" erarbeitet, dessen Sekretariat von SIS (Schweden) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-03-03 AA "Recycling von Kunststoffen in der Kreislaufwirtschaft" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-03-03 AA - Recycling von Kunststoffen in der Kreislaufwirtschaft  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 249/WG 11 - Kunststoff-Recycling  

Ausgabe 2024-04
Erscheinung 2024-03-15
Frist zur Stellungnahme bis 2024-05-15
Originalsprache Deutsch , Englisch
Preis ab 85,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Stefanie Bierwirth

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2798
Fax: +49 30 2601-42789

Zum Kontaktformular