DIN SPEC

Technische Regel [NEU]

DIN SPEC 13267
Funktionale Textilien für die Flächendesinfektion - Terminologie, Eigenschaften und Anforderungen

Titel (englisch)

Functional textiles for surface disinfection - Terminology, characteristics and requirements

Verfahren

PAS

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC soll Anforderungen an funktionale Textilien zur Flächendesinfektion festlegen, welche eine mechanisch-physikalische Einwirkung auf Oberflächen jeglicher Art ausüben und die Wirksamkeit von chemischen Desinfektionsmitteln sicherstellen. Dies sind im Regelfall textile Flächengebilde, Schwämme, Tücher, Wischbezüge oder Faserpads. Diese Produkte können sowohl zur Einmalanwendung oder zur mehrfachen Anwendung konstruiert sein. Ausgenommen von dieser DIN SPEC sind bereits mit Flächendesinfektionsmittel vorgetränkte Tuchsysteme (Ready-to-use-Produkte). Die vorliegende DIN SPEC (PAS) ging aus dem Projekt "Smarte/funktionale Textilien für die Flächendesinfektion - Terminologie, Eigenschaften und Anforderungen", das von der NAMed-Stiftung gefördert wurde, hervor.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN SPEC 13267:2020-09 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) in Abschnitt 4 wurde die Einheit für den Gewichtsverlust (mV) in g geändert, vorher Angabe in ml; b) in Tabelle 1 wurde für das Flüssigkeitsmanagement unter Bemerkungen die Einheitenangabe geändert in "Angabe der Flüssigkeitsabgabe in g/g anzugeben"; c) Gleichung (2) wurde ersetzt, in der Erläuterung dazu wurde die Einheit für den Gewichtsverlust in g/g geändert und die Dichte für destilliertes Wasser ergänzt; d) in 6.5 e) wurde "Tränkmenge mn" geändert in "Tränkmenge mt"; e) in 6.5 g) wurde die Einheit in "g/g" geändert (statt ml/g); f) redaktionelle Änderungen.

Ausgabe 2021-01
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Heike Moser

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2906
Fax: +49 30 2601-42906

Ansprechpartner kontaktieren