DIN SPEC

Technische Regel [NEU]

DIN SPEC 4868
Sporttextilien - Messung der Kompressions- und Materialeigenschaften (Druckverhalten); Text Englisch

Titel (englisch)

Sports Textiles - Measurement of Compression and Material Properties (Pressure Properties); Text in English

Verfahren

PAS

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC wurde nach dem PAS-Verfahren erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments erfolgte auf Initiative des RDR Wind e. V. Die DIN SPEC legt eine Prüfmethode zur Ermittlung der Kompressionseigenschaften komprimierender Sportbekleidung, die einen definierten Druck auf Beine, Arme und/oder Oberkörper aufbaut (wie zum Beispiel Beinstrümpfe, Armstrümpfe, Hosen (Beine,) und Shirts (Rumpfbereich, Arme)) fest. Die Prüfmethode dient der Bestimmung wesentlicher Parameter wie Kompression, Restdruck, Steifigkeit und Verschleißwirkung, die für die Verwendung der eingesetzten Materialien relevant sind, und stellt die objektive Vergleichbarkeit und Nachweisbarkeit der Produkteigenschaften sicher. Diese DIN SPEC kann auch für andere nicht medizinische Kompressionsbekleidung wie Shape Wear verwendet werden. Die Spezifikation gilt nicht für Kompressionsbekleidung für medizinische Zwecke.

Ausgabe 2020-11
Originalsprache Englisch
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Amelie Victoria Banhart

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2288
Fax: +49 30 2601-42288

Ansprechpartner kontaktieren