NA 173

DIN-Normenausschuss Grundlagen der Normungsarbeit (NAGLN)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 820-2/A1
Normungsarbeit - Teil 2: Gestaltung von Dokumenten (ISO/IEC-Direktiven - Teil 2:2011, modifiziert); Dreisprachige Fassung CEN-CENELEC-Geschäftsordnung - Teil 3:2015; Änderung A1

Titel (englisch)

Standardization - Part 2: Presentation of documents (ISO/IEC Directives - Part 2:2011, modified); Trilingual version CEN-CENELEC Internal Regulations - Part 3:2015; Amendment A1

Einführungsbeitrag

DIN 820-2 legt Regeln für den Aufbau, die Abfassung und die Gestaltung von Dokumenten fest, die als nationale, Europäische oder Internationale Normen oder Spezifikationen vorgesehen sind. Diese Regeln beabsichtigen sicherzustellen, dass solche Dokumente unabhängig von ihrem Sachinhalt möglichst einheitlich aufgebaut werden. Es werden Gestaltungshinweise gegeben, aber nicht für Typographie und Layout. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 173-00-02 AA "Gestaltung von Normen" im DIN-Normenausschuss Grundlagen der Normungsarbeit (NAGLN) erarbeitet. Der vorliegende Änderungsentwurf stellt die Deutsche Fassung der mit der Neuausgabe der CEN/CENELEC-Geschäftsordnung - Teil 3:2015 von CEN/CENELEC eingeführten Änderungen gegenüber der Version aus dem Jahr 2011 der Öffentlichkeit zur Kommentierung zur Verfügung. Darüber hinaus werden Änderungen an den "Ergänzungen für DIN-Dokumente" (Anhang NA) vorgestellt. Bei der Kommentierung der vorgestellten Änderungen zur CEN/CENELEC-Geschäftsordnung - Teil 3 ist zu beachten, dass nur Kommentare berücksichtigt werden können, welche die Deutsche Sprachfassung betreffen. Zu den Änderungen am Anhang NA können hingegen alle Arten von Kommentaren (allgemeine, technische und redaktionelle) im NA 173-00-02 AA berücksichtigt werden.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 173-00-02 AA - Gestaltung von Normen 

Ausgabe 2016-03
Originalsprache Deutsch, Englisch, Französisch
Preis ab 49,36 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Jan Dittberner

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2924
Fax: +49 30 2601-42924

Ansprechpartner kontaktieren