NA 173

DIN-Normenausschuss Grundlagen der Normungsarbeit (NAGLN)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 820-4
Normungsarbeit - Teil 4: Geschäftsgang

Titel (englisch)

Standardization - Part 4: Working procedure

Einführungsbeitrag

Der Norm-Entwurf zu DIN 820-4 wurde von einer internen Arbeitsgruppe des ANG erarbeitet. Der Träger des Norm-Entwurfs ist das Präsidium des DIN. Die Überarbeitung von DIN 820-4:2000-01 wurde notwendig, weil sich Änderungen im Erarbeitungsprozess einer Norm ergeben haben. So wurden zum Beispiel die einzelnen Schritte an die Gegebenheiten des Arbeitens mit elektronischen Werkzeugen angepasst. Das gilt auch für die Erstellungen von Spezifikationen nach dem Verfahren Vornorm und Fachbericht. Außerdem sind Umstrukturierungen im DIN mit eingeflossen. Die Innere Prüfstelle (IP) und die Normenprüfstelle (NP) sind zu einer neuen Einheit Prozessqualität und Prüfung (PQ) zusammengefasst worden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 820-4:2000-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) "Normenprüfstelle" durch die Nachfolgeeinheit "Prozessqualität und Prüfung (PQ)" ersetzt; b) normative Verweisungen aktualisiert; c) Abschnitt 3 Begriffe aufgenommen und die Begriffe nach DIN 820-3 verschoben; d) Abschnitt "Behandeln im Präsidium und in der Normenprüfstelle" für den Norm-Entwurf ersetzt durch 4.4.1.4 "Behandeln in der Gruppe Prozessqualität und Prüfung (PQ)"; e) Form der Druckfreigabe dem Obmann freigestellt; f) Literaturhinweise aktualisiert; g) Registriernummer für Norm-Vorlagen ersatzlos gestrichen; h) Separate Zählnummern für Manuskripte für Norm-Entwürfe gestrichen; i) Festlegungen für vorläufige Norm-Projekte aufgenommen; j) Widerspruch gegen die Ablehnung eines Normungsantrages muss zunächst beim Beirat des Normenausschusses eingelegt werden (4.1.2.4); k) Stellungnahmen sollten in elektronischer Form eingereicht werden (4.4.1.2); l) Stellungnehmende müssen zur Beratung eingeladen werden (4.4.1.5); m) Verfolgung des Arbeitsfortschrittes durch PD aufgenommen (4.7); n) Beiblätter, DIN-Fachberichte und Übersetzungen von DIN-Normen als Sonderfälle (Abschnitt 6) ergänzt; o) Festlegungen für die Veröffentlichungen von Vornorm und Fachbericht als Spezifikation aufgenommen (6.1); p) Abschnitt zur Veröffentlichung von Normen und Norm-Entwürfen in elektronischer Form eingefügt (6.7); q) Aussagen zu Patenten und gewerblichen Schutzrechten ergänzt (Abschnitt 9); r) Aussagen zur Anwendung zurückgezogener Normen erweitert (Abschnitt 11); s) Vorgänge bei europäischen und internationalen Norm-Projekten festgelegt; t) Benennung "Kurzverfahren" ersetzt durch "Manuskriptverfahren".

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 173-00-01 AA - Normungsgrundsätze 

Ausgabe 2009-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 67,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Jan Dittberner

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2924
Fax: +49 30 2601-42924

Ansprechpartner kontaktieren