• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Projekt

Additive Fertigung von Metallen - Eigenschaften von Fertigteilen - Ausrichtungs- und Lageabhängigkeit der mechanischen Eigenschaften bei Metall-Bauteilen (ISO/ASTM 52909:2024); Deutsche Fassung EN ISO/ASTM 52909:2024

Kurzreferat

Dieses Dokument enthält ergänzende Leitlinien für die Bewertung mechanischer Eigenschaften, einschließlich statischer/quasistatischer und dynamischer Prüfungen von Metallen, die mithilfe der additiven Fertigung (AM) hergestellt wurden, um eine Orientierungshilfe für die Angabe von Prüfergebnissen bereitzustellen, wenn die Ergebnisse aus der Prüfung von "as-build"-Proben oder solchen, die aus gedruckten, mit dieser Technik hergestellten Teilen entnommen wurden, oder aus beiden, stammen. Dieses Dokument dient dazu, bereits bestehende Normen zu ergänzen. Es enthält Leitlinien für die Messung mechanischer Eigenschaften und die Angabe der Ergebnisse für additiv hergestellte metallische Prüfkörper sowie für Prüfkörper, die aus Bauteilen geschnitten wurden. In diesem Dokument werden nicht alle Sicherheitsrisiken behandelt, die bei Anwendung der Norm auftreten können. Es liegt in der Verantwortung des Anwenders dieses Dokuments, geeignete Vorkehrungen für den Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz zu treffen und vor der Anwendung festzulegen, welche einschränkenden Vorschriften gelten. Dieses Dokument erweitert die Nomenklatur von ISO/ASTM 52900 und die Grundsätze von ISO/ASTM 52921 und erweitert sie speziell auf die additive Fertigung von Metallen. Die Anwendung dieses Dokuments ist in erster Linie dazu gedacht, eine Anleitung für Ausrichtungsbezeichnungen in Fällen zu geben, in denen eine aussagekräftige Ausrichtung/Richtung für AM nicht durch verfügbare Prüfverfahren ermittelt werden kann.

Beginn

2023-10-19

WI

00438076

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO/ASTM 52909

Projektnummer

14500239

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 145-04-02 GA - Additive Fertigung – NWT, NAS & NL Gemeinschaftsarbeitsausschuss Metalle und Luft- und Raumfahrt  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 438 - Additive Fertigungsverfahren  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 261/JG 76 - Gemeinsame Arbeitsgruppe ISO/TC 261-ASTM F 42: Mechanische Prüfverfahren  

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN ISO/ASTM 52909:2023-02

Norm-Entwurf

Additive Fertigung von Metallen - Eigenschaften von Fertigteilen - Ausrichtungs- und Lageabhängigkeit der mechanischen Eigenschaften bei Metall-Bauteilen (ISO/ASTM FDIS 52909:2023); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO/ASTM 52909:2023
2024-01
Kaufen bei DIN Media

Vorgänger-Dokument(e)

Additive Fertigung von Metallen - Eigenschaften von Fertigteilen - Orientierung und Lage in Abhängigkeit der mechanischen Eigenschaften für pulverbettbasiertes Schmelzen von Metallen (ISO/ASTM 52909:2022); Deutsche Fassung EN ISO/ASTM 52909:2022
2023-02

Kaufen bei DIN Media

Ihr Kontakt

Marcus Pommert

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2844
Fax: +49 30 2601-42844

Zum Kontaktformular