Projekt

Kunststoffe - Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit und der Temperaturleitfähigkeit - Teil 1: Allgemeine Grundlagen (ISO/FDIS 22007-1:2023); Deutsche Fassung FprEN ISO 22007-1:2023

Kurzreferat

In diesem Dokument werden die Grundlagen für Verfahren zur Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit und Temperaturleitfähigkeit polymerer Werkstoffe beschrieben. Für diese Messungen stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung, und für einen bestimmten Werkstofftyp, eine bestimmte Werkstoffbeschaffenheit oder form können einige Verfahren geeigneter als andere sein. Dieses Dokument gibt einen umfassenden Überblick über diese Verfahren. Die für diese Verfahren entwickelten Normen werden entsprechend den Verweisungen in diesem Dokument für die Durchführung des jeweiligen Prüfverfahrens angewendet.

Beginn

2022-11-21

WI

00249A57

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 22007-1

Projektnummer

05402260

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-01-03 AA - Physikalische, rheologische und analytische Prüfungen  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 249 - Kunststoffe  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 61/SC 5/WG 8 - Thermoanalyse  

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN ISO 22007-1:2018-03

Norm-Entwurf

Kunststoffe - Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit und der Temperaturleitfähigkeit - Teil 1: Allgemeine Grundlagen (ISO/DIS 22007-1:2023); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 22007-1:2023
2023-04
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Kunststoffe - Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit und der Temperaturleitfähigkeit - Teil 1: Allgemeine Grundlagen (ISO 22007-1:2017); Deutsche Fassung EN ISO 22007-1:2017
2018-03

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Dr.

Matthias Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2557
Fax: +49 30 2601-42557

Zum Kontaktformular