Projekt

Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 4: Prüfbedingungen für isotrop und anisotrop faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe (ISO/FDIS 527-4:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 527-4:2022

Kurzreferat

Dieses Dokument legt die Prüfbedingungen für die Bestimmung der Zugeigenschaften von isotropen und orthothropen faserverstärkten Kunststoffverbundwerkstoffen fest, auf der Basis der allgemeinen Grundsätze aus ISO 527-1.

Beginn

2022-10-26

WI

00249A50

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 527-4

Projektnummer

05402223

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-02-02 AA - Verstärkte Kunststoffe und härtbare Harze 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 249 - Kunststoffe 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 61/SC 13/WG 2 - Schichtstoffe und Formmassen 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN ISO 527-4:2022-03

Norm-Entwurf

Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 4: Prüfbedingungen für isotrop und anisotrop faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe (ISO/FDIS 527-4:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 527-4:2022
2023-02
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 4: Prüfbedingungen für isotrop und anisotrop faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe (ISO 527-4:2021); Deutsche Fassung EN ISO 527-4:2021
2022-03

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Benjamin Brüning

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2021
Fax: +49 30 2601-42021

Zum Kontaktformular