Projekt

Gummischläuche und -schlauchleitungen für den Transport von wasserfreiem Ammoniak - Anforderungen

Kurzreferat

Diese Norm legt Mindestanforderungen an Gummischläuche fest, die bei Umgebungstemperaturen zwischen - 40°C und + 55°C zum Transport von flüssigem oder gasförmigen Ammoniak verwendet werden. Nicht erfasst werden Anforderungen an Armaturen; die Norm gilt nur für Schläuche und Schlauchleitungen.

Beginn

2021-11-10

WI

00218251

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 5771 rev

Projektnummer

04500784

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 045-02-12 AA - Gummi- und Kunststoffschläuche sowie Schlauchleitungen (Spiegelgremium zu CEN/TC 218; ISO/TC 45/SC 1) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 218 - Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 45/SC 1/WG 1 - Industrie-, Chemie- und Ölschläuche 

Vorgänger-Dokument(e)

Gummischläuche und -schlauchleitungen für den Transport von wasserfreiem Ammoniak - Anforderungen (ISO 5771:2008); Deutsche Fassung EN ISO 5771:2008
2009-10

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Benjamin Brüning

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2021
Fax: +49 30 2601-42021

Zum Kontaktformular