Projekt

Saug- und Druck-Gummischläuche und -schlauchleitungen für Wasser - Anforderungen

Kurzreferat

Diese Internationale Norm legt die Mindest-Anforderungen an Gummischläuche und Schlauchleitungen mit Textileinlage und glatter Innenschicht zum Ansaugen und Fördern von Wasser fest. Drei Typen von Schläuchen und Schlauchleitungen sind entsprechend den Anforderungen an die Betriebsbedingungen festgelegt, d. h. Wasser- und Umgebungstemperaturbereiche: Umgebungstemperaturen: -25 °C bis +70 ° C; Wassertemperaturen bei Betrieb: 0 °C bis +70 ° C.

Beginn

2021-11-10

WI

00218250

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 4641 rev

Projektnummer

04500783

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 045-02-12 AA - Gummi- und Kunststoffschläuche sowie Schlauchleitungen (Spiegelgremium zu CEN/TC 218; ISO/TC 45/SC 1) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 218 - Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 45/SC 1/WG 1 - Industrie-, Chemie- und Ölschläuche 

Vorgänger-Dokument(e)

Saug- und Druck-Gummischläuche und -schlauchleitungen für Wasser - Anforderungen (ISO 4641:2016); Deutsche Fassung EN ISO 4641:2016
2017-04

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Benjamin Brüning

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2021
Fax: +49 30 2601-42021

Zum Kontaktformular