Projekt

Informationstechnik - Sicherheitsverfahren - Leitfaden für den Schutz personenbezogener Daten (ISO/IEC 29151:2017); Deutsche Fassung EN ISO/IEC 29151:2022

Kurzreferat

EN ISO/IEC 29151 beinhaltet Maßnahmenziele, Maßnahmen und Hilfestellungen für die Implementierung von Maßnahmen, um die von einer Risiko- und Auswirkungsbewertung identifizierten Anforderungen bezüglich des Schutzes von persönlich identifizierbaren Informationen (PII) zu erfüllen. Insbesondere spezifiziert diese Norm Hilfestellungen, die auf ISO/IEC 27002 beruhen und die Anforderungen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten berücksichtigen, welche im Kontext der Informationssicherheitsrisikoumgebung anwendbar sein können.

Beginn

2021-06-29

WI

JT013036

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO/IEC 29151

Projektnummer

04300988

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 043-04-13 GA - DIN/DKE Gemeinschaftsgremium Cybersecurity 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/CLC/JTC 13 - Cybersicherheit und Datenschutz 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/IEC JTC 1/SC 27/WG 5 - Identitätsmanagement und Schutz der Privatsphäre 

Norm-Entwurf

Informationstechnik - Sicherheitsverfahren - Leitfaden für den Schutz personenbezogener Daten (ISO/IEC 29151:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO/IEC 29151:2021
2022-01
Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Martin Uhlherr

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2591
Fax: +49 30 2601-42591

Zum Kontaktformular