Projekt

Additive Fertigung - Prozessanforderungen und Qualifizierung - Verwendung des pulverbettbasierten Schmelzens von Metallen bei kritischen Anwendungen

Kurzreferat

Dieses Dokument beschreibt die Prozesskontrolle beim Metallpulverbettschmelzen (PBF) sowie die Anforderungen an die dazugehörigen Anlagen, mit denen kritische Komponenten, wie z. B. kommerzielle Luft- und Raumfahrtkomponenten und medizinische Implantate, hergestellt werden. Die enthaltenen Anforderungen sind einsetzbar für Fertigungsteile sowie mechanische Prüfkörper, die im Pulverbettschmelzverfahren (PBF) sowohl mit Laser- als auch mit Elektronenstrahlen hergestellt wurden. Diese Norm berücksichtigt nicht alle mit der Anwendung verbundenen und zu berücksichtigenden Sicherheitsaspekte. Es ist die Verantwortung des Anwenders dieser Norm, die entsprechenden Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltaspekte und deren Anwendbarkeit auf die vorliegende Anwendung zu berücksichtigen. Die Verfahren, die bei der Entwicklung dieses Dokuments angewendet wurden und die für die weitere Pflege vorgesehen sind, werden in den ISO/IEC Direktiven, Teil 1 beschrieben. Es sollten insbesondere die unterschiedlichen Annahmekriterien für die verschiedenen ISO Dokumentenarten beachtet werden. Dieses Dokument wurde in Übereinstimmung mit den Gestaltungsregeln der ISO/IEC Direktiven, Teil 2 erarbeitet (siehe www.iso.org/directives).

Beginn

2021-05-03

WI

00438052

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO/ASTM 52904 rev

Projektnummer

14500195

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 145-04-02 GA - Additive Fertigung - NWT & NAS Gemeinschaftsarbeitsausschuss Metalle 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 438 - Additive Fertigungsverfahren 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 261/JG 56 - Gemeinsame Arbeitsgruppe ISO/TC 261-ASTM F 42: Standardisierte Methoden des metal-pulverbettbasiertem Schmelzen zur Erreichung strenger Qualitätsanforderungen 

Vorgänger-Dokument(e)

Additive Fertigung - Prozessanforderungen und Qualifizierung - Verwendung des pulverbettbasierten Schmelzens von Metallen bei kritischen Anwendungen (ISO/ASTM 52904:2019); Deutsche Fassung EN ISO/ASTM 52904:2020
2020-10

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Claudia Bernhardt

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2074
Fax: +49 30 2601-42074

Zum Kontaktformular