Projekt

Schuhe - Prüfverfahren für Brandsohlen und Decksohlen - Maßänderung nach einem Zyklus aus Wasserlagerung und Trocknen

Kurzreferat

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der Maßänderung von Schuheinlagen und Einlegesohlen nach zyklischer Befeuchtung und Trocknung unabhängig vom Material fest.

Beginn

2021-02-03

WI

00309226

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 20535

Projektnummer

06236102

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-10-11 AA - Schuhe 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 309/WG 1 - Mindestanforderungen und Prüfverfahren für Bestandteile von Schuhwerk 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 216 - Schuhe 

Ihr Kontakt

Daniel Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2867
Fax: +49 30 2601-42867

Zum Kontaktformular