Projekt

Verpackungsprüfung - Dichtheitsprüfung von flexiblen Verpackungen - Teil 5: Wasserbadverfahren (Bubble-Test)

Kurzreferat

Dieses Dokument legt ein Prüfverfahren für die Messung von Leckagen in flexiblen Verpackungen im Wasserbad bei Unterdruck fest. Diese Verpackungen können leer oder mit Produkt gefüllt sein. Das Verfahren ist sowohl für die Typprüfung in der Verpackungsentwicklung und in der Qualitätssicherung als auch für die Überwachung in der laufenden Produktion von Fertigpackungen geeignet.

Beginn

2020-06-06

Geplante Dokumentnummer

DIN 55508-5

Projektnummer

11501268

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 115-02-01 AA - Flexible Packmittel - Laminate, Folien, Säcke, Beutel, Tragetaschen 

Norm-Entwurf

Verpackungsprüfung - Dichtheitsprüfung von flexiblen Verpackungen - Teil 5: Wasserbadverfahren (Bubble-Test)
2020-10
Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Wirtschaftsing. (FH)

Rüdiger Beck

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2212
Fax: +49 30 2601-42212

Ansprechpartner kontaktieren