Projekt

Eurocode 9 - Bemessung und Konstruktion von Aluminiumtragwerken - Teil 1-4: Kaltgeformte Profiltafeln

Kurzreferat

EN 1999 gilt für den Entwurf, die Berechnung und die Bemessung von Bauwerken und Tragwerken aus Aluminium. Sie entspricht den Grundsätzen und Anforderungen an die Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit von Tragwerken, sowie den Grundlagen für ihre Bemessung und Nachweise, die in EN 1990 - Grundlagen der Tragwerksplanung - enthalten sind. EN 1999 behandelt ausschließlich Anforderungen an die Tragfähigkeit, die Gebrauchstauglichkeit, die Dauerhaftigkeit und den Feuerwiderstand von Aluminiumtragwerken. Andere Anforderungen, wie z.B. Wärmeschutz oder Schallschutz, werden nicht behandelt. EN 1999 gilt in Verbindung mit folgenden Regelwerken: - EN 1990 "Grundlagen der Tragwerksplanung", - EN 1991 "Einwirkungen auf Tragwerke", - Europäische Normen für Bauprodukte, die für Aluminiumtragwerke Verwendung finden, - EN 1090-1, "Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken - Teil 1: Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit für tragende Bauteile aus Stahl und Aluminium" - EN 1090-3, "Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken - Teil 3: Technische Regeln für die Ausführung von Aluminiumtragwerken". EN 1999-1-4 behandelt die Bemessung kaltgeformter Profiltafeln. Die Bemessungsmethoden sind anwendbar für profilierte Produkte, die aus kalt- oder warmgewalzten Vormaterial durch Kaltumformung wie Rollformen oder Abkanten hergestellt sind. Die Ausführung von Aluminiumkonstruktionen aus kaltgeformten Profiltafeln ist in EN 1090-3 behandelt. Es werden auch Bemessungsregeln für die Scheibentragfähigkeit von Schubfeldern aus Aluminium-Profiltafeln angegeben. Dieser Teil gilt nicht für stabförmige Kaltprofile mit C-, Z- oder ähnlichen Profilquerschnitten sowie kaltgeformte und geschweißte Rund- oder Rechteckhohlquerschnitte aus Aluminium. EN 1999-1-4 beschreibt Verfahren für die rechnerische und die versuchsgestützte Bemessung. Die rechnerischen Bemessungsverfahren gelten nur in den angegebenen Grenzen für die Werkstoffkennwerte und geometrischen Verhältnisse, für die ausreichende Erfahrung und Versuchsergebnisse vorhanden sind. Diese Einschränkungen gelten nicht für die versuchsgestützte Bemessung. EN 1999-1-4 beinhaltet keine Lastannahmen für Montage und Gebrauch.

Beginn

2020-02-17

WI

00250256

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 1999-1-4 rev

Projektnummer

00518853

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-08-07 AA - Aluminiumkonstruktionen (SpA zu CEN/TC 250/SC 9 und CEN/TC 135) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 250/SC 9/WG 1 - Aktualisierung und Vereinfachung aller Teile von EN 1999 

Vorgänger-Dokument(e)

Eurocode 9 - Bemessung und Konstruktion von Aluminiumtragwerken - Teil 1-4: Kaltgeformte Profiltafeln; Deutsche Fassung EN 1999-1-4:2007 + AC:2009
2010-05

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Susan Kempa

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2653
Fax: +49 30 2601-42653

Ansprechpartner kontaktieren