Projekt

Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe - Schweißverfahrensprüfung - Teil 12: Widerstandspunkt-, Rollennaht- und Buckelschweißen (ISO/DIS 15614-12:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 15614-12:2020

Kurzreferat

Dieses Dokument legt fest, wie eine Schweißanweisung für Widerstandsunkt-, Rollennaht- und Buckel-Schweißprozesse durch Schweißverfahrensprüfungen qualifiziert wird. Dieses Dokument ist Teil einer Normenreihe. EN ISO 15607:2003, Anhang A, gibt Einzelheiten dieser Normenreihe wieder.

Beginn

2019-11-18

WI

00121818

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 15614-12

Projektnummer

09201078

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-12 AA - Widerstandsschweißen (DVS AG V 3) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 121/SC 4 - Qualitätsmanagement für das Schweißen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 44/SC 6/WG 3 - Qualitätsmanagement und Prüfung 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN ISO 15614-12:2014-10

Norm-Entwurf

Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe - Schweißverfahrensprüfung - Teil 12: Widerstandspunkt-, Rollennaht- und Buckelschweißen (ISO/DIS 15614-12:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 15614-12:2020
2020-06
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe - Schweißverfahrensprüfung - Teil 12: Widerstandspunkt-, Rollennaht- und Buckelschweißen (ISO 15614-12:2014); Deutsche Fassung EN ISO 15614-12:2014
2014-10

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Till Lehmann

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2015
Fax: +49 30 2601-42015

Ansprechpartner kontaktieren