Projekt

Bahnanwendungen - Aerodynamik - Teil 5: Anforderungen und Prüfverfahren für Aerodynamik im Tunnel; Deutsche und Englische Fassung prEN 14067-5:2020

Kurzreferat

Dieses Dokument legt aerodynamische Anforderungen, Prüfverfahren, Bewertungsmethoden und Abnahmekriterien für den Betrieb von Schienenfahrzeugen in Tunneln fest. Aerodynamische Druckänderungen, Lasten, Mikrodruckwellenerzeugung und weitere aerodynamische Aspekte, die im Tunnelbetrieb zu erwarten sind, werden in diesem Dokument behandelt. Anforderungen an die aerodynamische Konstruktion von Schienenfahrzeugen und Tunneln des Vollbahnsystems werden beschrieben. Die Anforderungen gelten nur für Vollbahnsysteme.

Beginn

2019-11-05

WI

00256976

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 14067-5

Projektnummer

08701402

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 087-00-05 AA - Aerodynamik und aerodynamische Sondereffekte 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 256/WG 6 - Aerodynamik 

Vorgänger-Dokument(e)

Bahnanwendungen - Aerodynamik - Teil 5: Anforderungen und Prüfverfahren für Aerodynamik im Tunnel; Deutsche Fassung EN 14067-5:2006+A1:2010
2011-01

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Kirsten Meyer-Stahl

Rolandstr. 4
34131 Kassel

Tel.: +49 561 997918-10

Ansprechpartner kontaktieren