• Klima-Frühstücksreihe Austausch über Normung als Werkzeug zum Thema Klima

    Mehr Informationen
  • DIN-Connect DIN und DKE fördern neue innovative Projektideen

    Jetzt mitmachen!
  • Innovationskonferenz 2022 Stadt der Zukunft – Wie kann die grüne und digitale Transformation gelingen?

    Jetzt anmelden!
  • Gebäude DIN-Gruppe von außen

    Position der DIN-Gruppe in der Ukraine-Krise

    Mehr Information
  • Ein virtuelles Modellhaus auf einem Bauplan

    Building Information Modeling (BIM) Gelingt nur mit Normen und Standards

    Mehr Informationen
  • Roboterarm über einem Schachbrett. Der Roboter hält eine Spielfigur in der Hand.

    Künstliche Intelligenz Ohne Normen und Standards geht es nicht

    Mehr Information
  • Smart Farming Normen und Standards sind Treiber für die Digitalisierung der Landwirtschaft

    Mehr Informationen
  • Wasserstofftechnologien Normen und Standards schaffen die Basis

    Mehr Information
  • Circular Economy Standards setzen. Kreisläufe schließen.

    Mehr Information
Projekt

Energieaudits - Teil 4: Transport; Deutsche Fassung EN 16247-4:2022

Kurzreferat

Dieses Dokument wird in Verbindung mit der EN 16247-1 Energieaudits - Teil 1 Allgemeine Anforderungen angewendet und stellt eine Ergänzung dar. Es stellt zusätzliche Anforderungen zu EN 16247-1 bereit und wird gleichzeitig angewendet. Die in diesem Dokument beschriebenen Vorgehensweisen gelten sowohl für verschiedene Transportarten (Straße, Schiene, Wasser und Luft), als auch für verschiedene Entfernungen (regional oder Langstrecke) und für verschiedene Transportgüter (d.h. Güter und Personen). Dieses Dokument legt die für ein Energieaudit im Transportbereich spezifischen Anforderungen, Methoden und Ergebnisse fest, und jede Situation, in der eine Verlagerung von Gütern vorgenommen wird, unabhängig davon, wer der Betreiber ist (ein staatliches oder privates Unternehmen oder ob der Betreiber sich ausschließlich dem Transport widmet oder nicht), wird ebenfalls in diesem Dokument behandelt. Dieses Dokument leistet sowohl bei der energiebezogenen Optimierung innerhalb jeder Transportart Hilfestellung, als auch bei der Wahl der für jede Situation am besten geeigneten Transportart: Die durch das Energieaudit gezogenen Schlussfolgerungen können die Entscheidungen im Hinblick auf Infrastrukturen und Investitionen, z. B. in Telefon- bzw. Webkonferenzen, beeinflussen.

Beginn

2019-05-27

WI

JT014017

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 16247-4

Projektnummer

17200203

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 172-00-09 AA - Energieeffizienz und Energiemanagement 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/CLC/JTC 14/WG 1 - Energieaudits 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN 16247-4:2014-08

Norm-Entwurf

Energieaudits - Teil 4: Transport; Deutsche und Englische Fassung prEN 16247-4:2020
2020-02
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Energieaudits - Teil 4: Transport; Deutsche Fassung EN 16247-4:2014
2014-08

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Anne Dahlke

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2362
Fax: +49 30 2601-42362

Zum Kontaktformular