Projekt

Additive Fertigung - Systemleistung und Betriebssicherheit - Abnahmeprüfung von pulverbettbasierten Laserstrahlanlagen für metallische Werkstoffe für Luft- und Raumfahrtanwendungen (ISO/ASTM 52941:2020); Deutsche Fassung EN ISO/ASTM 52941:2020

Kurzreferat

Dieses Dokument legt Anforderungen und Prüfverfahren für die Abnahmeprüfung von pulverbettbasierten Laserstrahlmaschinen für metallische Werkstoffe zur additiven Fertigung für Luft- und Raumfahrtanwendungen fest.

Beginn

2018-03-16

WI

00438019

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO/ASTM 52941

Projektnummer

14500142

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 145-04-02-02 GAK - Additive Fertigung - Gemeinschaftsarbeitskreis NWT/NL/NAS: Additive Fertigungsverfahren in der Luft- und Raumfahrt 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 438 - Additive Fertigungsverfahren 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 261/JWG 10 - Gemeinsame Arbeitsgruppe ISO/TC 261 und ISO/TC 44/SC 14: Additive Fertigung in der Luft- und Raumfahrt 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN 35224:2018-10

Norm-Entwurf

Additive Fertigung - Systemleistung und Betriebssicherheit - Standard Richtlinie zur Abnahmeprüfung von pulverbettbasierten Laserstrahlmaschinen für metallische Werkstoffe zur additiven Fertigung für Luft- und Raumfahrtanwendungen (ISO/ASTM DIS 52941:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO/ASTM 52941:2019
2019-06
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Schweißen im Luft- und Raumfahrzeugbau - Abnahmeprüfung von pulverbettbasierten Laserstrahlmaschinen zur additiven Fertigung
2018-10

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Mareike Tscheuschner

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2628
Fax: +49 30 2601-42628

Zum Kontaktformular