Projekt

Additive Fertigung - Normfestlegungen für die materialextrusionsbasierenden Additiven Fertigungsverfahren für Kunststoffe - Teil 2: Prozess - Zubehör (ISO/ASTM DIS 52903-2:2018); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO/ASTM 52903-2:2018

Kurzreferat

Dieses Dokument beschreibt eine Methode zur Festlegung von Anforderungen und zur Sicherung der Bautteilintegrität für Kunststoffteile, die mittels extrusionsbasierter additiver Fertigung hergestellt werden.

Beginn

2016-07-20

WI

00438008

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO/ASTM 52903-2

Projektnummer

14500121

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 145-04-03 GA - Additive Fertigung - NWT & FNK Gemeinschaftsarbeitsausschuss Kunststoffe & Elastomere 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 438 - Additive Fertigungsverfahren 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 261/JG 55 - Gemeinsame Arbeitsgruppe ISO/TC 261-ASTM F 42: Extrusionsbasierte Additive Fertigung von Kunststoffmaterialien 

Norm-Entwurf

Additive Fertigung - Normfestlegungen für die materialextrusionsbasierenden Additiven Fertigungsverfahren für Kunststoffe - Teil 2: Prozess - Zubehör (ISO/ASTM DIS 52903-2:2018); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO/ASTM 52903-2:2018
2018-10
Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.

Felix Johannes Seidel

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2021
Fax: +49 30 2601-42021

Ansprechpartner kontaktieren