• Klima-Frühstücksreihe Austausch über Normung als Werkzeug zum Thema Klima

    Mehr Informationen
  • DIN-Connect DIN und DKE fördern neue innovative Projektideen

    Jetzt mitmachen!
  • Innovationskonferenz 2022 Stadt der Zukunft – Wie kann die grüne und digitale Transformation gelingen?

    Jetzt anmelden!
  • Gebäude DIN-Gruppe von außen

    Position der DIN-Gruppe in der Ukraine-Krise

    Mehr Information
  • Ein virtuelles Modellhaus auf einem Bauplan

    Building Information Modeling (BIM) Gelingt nur mit Normen und Standards

    Mehr Informationen
  • Roboterarm über einem Schachbrett. Der Roboter hält eine Spielfigur in der Hand.

    Künstliche Intelligenz Ohne Normen und Standards geht es nicht

    Mehr Information
  • Smart Farming Normen und Standards sind Treiber für die Digitalisierung der Landwirtschaft

    Mehr Informationen
  • Wasserstofftechnologien Normen und Standards schaffen die Basis

    Mehr Information
  • Circular Economy Standards setzen. Kreisläufe schließen.

    Mehr Information
Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 12167
Kupfer und Kupferlegierungen - Profile und Rechteckstangen zur allgemeinen Verwendung; Deutsche und Englische Fassung prEN 12167:2022

Titel (englisch)

Copper and copper alloys - Profiles and bars for general purposes; German and English version prEN 12167:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt: - die Zusammensetzung, - die Anforderungen an die Eigenschaften und - die Grenzabmaße für durch Ziehen oder Pressen endgefertigte Profile, einschließlich mit L-, T- und U-förmigen Querschnitten und Rechteckstangen aus Kupferlegierungen fest. Dieses Dokument gilt für Profile mit L-, T- und U-förmigen Querschnitten mit einem Durchmesser des umschreibenden Kreises von höchstens 180 mm und Rechteckstangen mit Dicken von 3 mm bis 60 mm und Breiten von 6 mm bis 120 mm. Der Ablauf der Probenahme und die Prüfverfahren zur Feststellung der Übereinstimmung mit den Anforderungen dieses Dokumentes sind ebenfalls festgelegt. Dieses Dokument (prEN 12167:2022) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 133 „Kupfer und Kupferlegierungen“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 066-02-04 AA „Strangpress- und Zieherzeugnisse“ im DIN-Normenausschuss Nichteisenmetalle (FNNE).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12167:2016-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) 6.7 Interne Einschlüsse aufgenommen; b) neues Bild für die Geradheit in 6.5.4.2 hinzugefügt und Werte in Tabelle 21 geändert; c) Fußnote in die Tabellen der chemischen Zusammensetzung aufgenommen, um die Bedeutung der Elemente zu erläutern, für die keine Ober- und Untergrenzen festgelegt sind; d) CuZn4Si4MnP (CW245E) und CuZn9Si4MnP (CW246E) in neuer Tabelle 2 und neuer Tabelle 10 hinzugefügt; e) chemische Zusammensetzung von CuZn39Pb3 (CW614N), CuZn40Pb2 (CW617N), CuZn35Pb1,5AlAs (CW625N) und CuZn33Pb1,5AlAs (CW626N) in der neuen Tabelle 7 geändert; f) neue Legierung CuZn40Pb1 (CW627N) in der neuen Tabelle 7 und Tabelle 15 hinzugefügt; g) chemische Zusammensetzung von CuZn33Pb1AlSiAs (CW725R) in der neuen Tabelle 8 geändert; h) neue Legierung CuZn36Si1P (CW726R) in der neuen Tabelle 8 und Tabelle 16 hinzugefügt; i) Anhang ZA hinzugefügt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 066-02-04 AA - Strangpress- und Zieherzeugnisse 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 133/WG 4 - Strangpress- und Zieherzeugnisse, Schmiedestücke und Schrotte 

Ausgabe 2022-09
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 119,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Jörg Graßmann

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2315
Fax: +49 30 2601-42315

Zum Kontaktformular