Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 60335-2-86/AA; VDE 0700-86/AA:2021-10
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-86: Besondere Anforderungen für elektrische Fischereigeräte; Deutsche und Englische Fassung FprEN 60335-2-86:2018/prAA:2020

Titel (englisch)

Household and similar electrical appliances - Safety - Part 2-86: Particular requirements for electric fishing machines; German and English version FprEN 60335-2-86:2018/prAA:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument behandelt die Sicherheit von Elektrofischereigeräten, mit deren Hilfe Wasser für den Fischfang elektrifiziert werden kann oder Sperren gegen alle im Wasser lebenden Tiere errichtet werden. In Anhängen werden gesonderte Anforderungen an Elektrofischereigeräte, die auf Booten montiert werden können und an Elektrofischereigeräte mit Verbrennungsmotor, aufgeführt. Die Bemessungsspannung der in dieser Norm beschriebenen Geräte beträgt maximal 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte. Bei Elektrofischereigeräten zum dauerhaften Anschluss an festverlegte Leitungen kann die Bemessungsspannung auch bis zu 1000 V betragen. Elektrofischereigeräte sind Geräte für den wissenschaftlichen und kommerziellen Gebrauch. Gegenüber DIN EN 60335-2-86 (VDE 0700-86):2016-08 werden die Anforderungen an batteriebetriebene Elektrozaungeräte im neuen Anhang S zusammengefasst.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 511.15 - Geräte und Anlagen für die Landwirtschaft und ähnliche Anwendungsgebiete 

Ausgabe 2021-10
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 20,66 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Stephan Pillmann

Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-254

Zum Kontaktformular