Norm-Entwurf

DIN 5034-2
Tageslicht in Innenräumen - Teil 2: Grundlagen

Titel (englisch)

Daylight in interiors - Part 2: Principles

Einführungsbeitrag

DIN 5034-2 dient der Festlegung einheitlicher Grundlagen für tageslichttechnische Berechnungen. Auf der Basis dieser Grundlagen und der entsprechenden Berechnungsverfahren lassen sich die in Innenräumen zu erwartenden Beleuchtungsstärken, die Tageslichtquotienten an bestimmten Punkten des Innenraumes, Nutzungszeiten und die in einen Raum eintretenden Strahlungsleistungen ermitteln. Die Grundlagen zur Bestimmung der Tageslichtversorgung im Innenraum ist nicht in dieser Norm beschrieben. Diese wird mit Hilfe einer Ganzjahressimulation unter Einbeziehung von Testreferenzjahren nach DIN 4710 bestimmt.
DIN 5034-2 dient auch zur Bestimmung von Beleuchtungs- und Bestrahlungsstärken im Freien. Hierzu werden bestimmte Himmelszustände definiert und die interessierenden lichttechnischen und strahlungsphysikalischen Gegebenheiten für diese Himmelszustände festgelegt.
Dieses Dokument wurde vom NA 058-00-06 AA "Innenraumbeleuchtung mit Tageslicht" im DIN-Normenausschuss Lichttechnik (FNL) erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 5034-2:1985-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung ans europäische Normenwerk, DIN EN 17037:2019-03; b) Festlegung von Begriffen und Definitionen wurde nach DIN 5034-1 verschoben; c) Abschnitt 4 "Astronomische Grundlagen" ist entfallen; d) neben einer verschmutzten Atmosphäre bietet die Norm die Berücksichtigung einer Atmosphäre mit geringer Trübung; e) redaktionelle Anpassungen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 058-00-06 AA - Innenraumbeleuchtung mit Tageslicht 

Ausgabe 2019-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 70,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Ugur Bozkas

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2869
Fax: +49 30 2601-42869

Ansprechpartner kontaktieren