Norm [AKTUELL]

DIN 65071-3
Luft- und Raumfahrt - Faserverstärkte Formstoffe - Teil 3: Herstellen von Kernverbund-Prüfplatten aus Waben und Prepregs

Titel (englisch)

Aerospace series - Fibre reinforced moulding materials - Part 3: Preparation of honeycomb/prepreg sandwich test panels

Einführungsbeitrag

Diese Norm gibt Leitlinien für die Herstellung von Kernverbundprüfplatten (Sandwichprüfplatten) mit Deckschichten aus Prepreg und Kernen aus Kunststoff- oder Aluminiumwaben vor. Aus den Prüfplatten werden entsprechend der jeweiligen Prüfnorm Probekörper für die nachfolgenden Prüfungen entnommen, die zur Ermittlung der Kenndaten des Kernverbundes bestimmt sind: - Trommelschälkraft (in Anlehnung an DIN 53295); - Zugfestigkeit senkrecht zur Deckschicht (in Anlehnung an DIN 53292); - Biegefestigkeit (in Anlehnung an DIN 53293); - Druckfestigkeit parallel zur Deckschicht. Diese Norm wurde vom NA 131-02-01 AA "Verbundwerkstoffe" des DIN-Normenausschusses Luft- und Raumfahrt (NL) ausgearbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 65071-3:1993-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert; b) der Werkstoff in 7.3.3 Aluminium-Waben wurde aktualisiert; c) der Begriffsteil wurde überarbeitet; d) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 131-02-01 AA - Verbundwerkstoffe 

Ausgabe 2018-08
Originalsprache Deutsch
Preis ab 45,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Christopher Wild

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2352
Fax: +49 30 2601-42352

Zum Kontaktformular