Geschäftsplan

DIN SPEC 13257
Fußbekleidungen in der hygienischen Fußpflege und der medizinischen Fußbehandlung zum einmaligen Gebrauch - Anforderungen und Prüfverfahren

Titel (englisch)

Specifications for single use foot garments in hygienic foot care and medical foot treatment

Einführungsbeitrag

Das Thema "Anforderungen an Fußbekleidungen in der hygienischen Fußpflege und der medizinischen Fußbehandlung zum einmaligen Gebrauch" liegt derzeit als Anfrage zur Erarbeitung einer DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren vor. Aktuell ist der Geschäftsplan für 4 Wochen vom 12.03.2018 bis zum 9.4.2018 auf der DIN-Webseite zur Kommentierung veröffentlicht. DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren werden durch Workshops (temporäre Gremien) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments wird durch die im Geschäftsplan genannten Verfasser erfolgen. Diese DIN SPEC soll Anforderungen festlegen für Fußbekleidungen in der hygienischen Fußpflege und der medizinischen Fußbehandlung zum einmaligen Gebrauch und entsprechende Prüfverfahren. Bereits bestehende Prüfverfahren sollen um innovative Komponenten erweitert und diese in einem Messverfahren integriert werden. Dieses Prüfverfahren definiert Anforderungen und Testabläufe zur Klärung, ob das Einmalprodukt bestimmte Anforderungen erfüllt.

Ausgabe 2018-03
Originalsprache Deutsch
Geschäftsplan PDF DE

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Bernd Bösler

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2488
Fax: +49 30 2601-42488

Ansprechpartner kontaktieren