Norm [AKTUELL]

DIN EN 45502-2-2; VDE 0750-10-2:2008-10
Aktive implantierbare Medizingeräte - Teil 2-2: Besondere Festlegungen für aktive implantierbare medizinische Produkte zur Behandlung von Tachyarrhythmie (einschließlich implantierbaren Defibrillatoren); Deutsche Fassung EN 45502-2-2:2008

Titel (englisch)

Active implantable medical devices - Part 2-2: Particular requirements for active implantable medical devices intended to treat tachyarrhythmia (includes implantable defibrillators); German version EN 45502-2-2:2008

Einführungsbeitrag

Die Norm legt die für implantierbare Kardioverter-Defibrillatoren geltenden Anforderungen und die Funktionen von aktiven implantierbaren medizinischen Geräten fest, die zur Behandlung von Tachyarrhythmie vorgesehen sind. Diese Norm gilt zusammen mit DIN EN 45502-1 (VDE 0750-10).
Für die Norm ist das DKE/GUK 812.5 "Aktiv betriebene Implantate" zuständig.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/GUK 812.5 - Aktiv betriebene Implantate 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/CLC/JTC 16 - Gemeinsame CEN/CENELEC-Arbeitsgruppe für aktive medizinische Implantate 

Ausgabe 2008-10
Originalsprache Deutsch
Preis ab 160,21 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr. rer. med.

Klaus Neuder

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-277
Fax: +49 69 6308-9277

Zum Kontaktformular