Publikation

Barrierefreiheit - Anforderungen an Sanitär- und ElektroinstallationKommentar zu VDI 6008 Blatt 2 und Blatt 3

Kurzreferat

Die Richtlinienreihe VDI 6008 "Barrierefreie Lebensräume" enthält neben allgemeinen Anforderungen und Planungsgrundlagen spezielle Festlegungen für die Gewerke Sanitärtechnik, Elektrotechnik und Gebäudeautomation. Die Teile 2 und 3 der Richtlinie beschreiben alternative Lösungen zur Erreichung der Schutzziele nach DIN 18040 "Barrierefreies Bauen" und gehen dabei über die in der Norm beschriebenen Mindestanforderungen hinaus. Sie berücksichtigen weiterführend die Bedürfnisse von Menschen jeden Alters mit und ohne Mobilitätseinschränkung oder Behinderung. Die Autoren erläutern anschaulich und leicht verständlich die Inhalte der Teile 2 und 3 der VDI 6008 und zeigen konkrete und raumbezogene Lösungen aus Sicht der Installationstechnik auf. Inhaltliche Gliederung: Grundlagen // Gebäudezugang // Erschließung der Etagen // Wohnungstür // Elektroinstallation // Lichtsteuerung // Wohnungsflur // Bad (Zugang, Beleuchtung, Waschbecken, Toilette, Dusche, Badewanne, Notrufsystem, Fensterantrieb, Heizung) // Küche // Schlafzimmer // Wohnzimmer // Allgemeine Planungsgrundlagen (mit Abdruck der VDI 6008 Blatt 1).

Reihe VDI Kommentar
Autor Dipl.-Phys. Ing. Rolf Joska, Dipl.-Ing. Peter Lein
ISBN 978-3-410-24727-2
Auflage 1. Auflage
Ausgabe 2015-12
Einband Broschiert
Format A5
Seiten 512 Seiten
Originalsprache Deutsch
Preis ab 94,00 €