NA 106

DIN-Normenausschuss Textil und Textilmaschinen (Textilnorm)

Norm

DIN EN ISO 13437
Geokunststoffe - Einbau und Entnahme von Proben auf der Baustelle zur Bewertung der Dauerhaftigkeit (ISO 13437:2019); Deutsche Fassung EN ISO 13437:2019

Titel (englisch)

Geosynthetics - Installing and retrieving samples in the field for durability assessment (ISO 13437:2019); German version EN ISO 13437:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren für den Einbau, die Entnahme und die Prüfungsdurchführung von Proben aus Geokunststoffen fest, unabhängig von den speziellen Alterungsmechanismen, denen sie ausgesetzt sind. Dieses Verfahren ist auch als Prüfung auf mechanische Schäden geeignet, von denen viele direkt beim Einbau entstehen, und liefert dem Eigentümer Informationen über den Zustand des Geokunststoffproduktes in seinem Bauwerk. Für dieses Dokument ist das Gremium NA 106-01-11 AA "Geotextilien und Geokunststoffe; SpA zu CEN/TC 189 und ISO/TC 221" im DIN-Normenausschuss Textil und Textilmaschinen (Textilnorm) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 13437:1998-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich geändert von "Geotextilien und geotextilverwandte Produkte" in "Geokunststoffe" und Titelanpassung vorgenommen; b) Normative Verweisungen aktualisiert und ergänzt; c) alle nachfolgenden Abschnitte 2 bis 6 überarbeitet; d) Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 106-01-11 AA - Geotextilien und Geokunststoffe; SpA zu CEN/TC 189 und ISO/TC 221 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 189/WG 2 - Terminologie, Identifikation, Probenahme 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 221/WG 2 - Terminologie, Identifikation und Probenahme 

Ausgabe 2020-01
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 61,43 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Christiane Loser

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2432
Fax: +49 30 2601-42432

Ansprechpartner kontaktieren